Aktuelle Meldungen
Zahnräder über einer Hand

BANTLEON erhält Erlaubnis gem. § 44 Infektionsschutzgesetz (IFSG)

Der Umgang mit Dipslides zur Messung von Pilzen und Bakterien ist an strikte fachliche und Infrastrukturelle Bedingungen geknüpft. Im Rahmen der letzten Inspektion durch das zuständige Regierungspräsidium wurden der BANTLEON S-Bereich entsprechend qualifiziert, ergänzend hierzu erhielt Dr. Peter Lohmann die erforderliche urkundliche Bestätigung. Die Erlaubnis umfasst Arbeiten mit Dipslides zum Nachweis von Bakterien und Pilzen der Risikogruppe 2 aus Kühlschmierstoffen.

Hier geht`s zur Erlaubnisurkunde!

Zurück