Seminardetail

Global & Digital |

Chancen und Risiken einer internationalen Handels- und Informationskultur

Ort: Bantleon Forum und Online Seminar, Blaubeurer Straße 32, 89077 Ulm | Seminar-Nr.: 2021-29

Chinas Aufstieg zur Weltmacht. Das Reich der Mitte entwickelte sich vom Agrarstaat zu der größten Volkswirtschaft der Welt. Diesen Status erreichte das Land, indem es das ökonomische System von der Plan- zu einer Marktwirtschaft reformierte.

Inhalte:

Vortrag 1: Chinas Weg zur digitalen Weltmacht

  • Die chinesische Führung macht der Welt vor, wie sie mit gezielten Investitionen in die chinesische Infrastruktur und Industriezweige das einstige Entwicklungsland zur größten Internetnation der Welt verändern konnte. Vor allem in Schlüsseltechnologien, wie KI, autonomes Fahren, E-Mobilität, bargeldloses Bezahlen etc. ist China lange nicht mehr der „Nachmacher“, sondern technologisch führend. In den nächsten Jahren steht die Expansion in die Welt an. China hat einen Plan. Hat die westliche Welt auch einen?
  • Cybersecurity, Datenhaltung in China
  • Made in China 2025
  • Strategische Stärkung von chinesischer Industrie in Schlüsselmärkten
  • Neue Seidenstraße
  • Militärische Ziele
  • Rohstoffesicherung weltweit

Weitere Seminarinhalte:

Vortrag 2: Internationale Handelsbeziehungen

  • Kulturelle Unterschiede der Nationen und deren Einfluss auf die Gestaltung der Zusammenarbeit
  • Aufbau und Pflege interkultureller Beziehungen
  • Kommunikationsunterschiede
  • Umgang mit Zeit und Vereinbarungen
  • Rollenverständnis
  • Erfolgreiches Business mit Partnern, Kunden und Zulieferern der wichtigsten Handelspartnern
  • Aufbau und Pflege interkultureller Beziehungen

Ziel:

Diese Vortragsreihe hilft die wachsenden Herausforderungen, aber auch Chancen und Risiken, der zunehmenden internationalen Informations-/Daten-, Finanz- und Handelskultur zu erkennen.

Zielgruppe:

  • VertriebsmitarbeiterInnnen
  • MitarbeiterInnen mit Kundenkontakten
  • MitarbeiteInnen im Kundenservice – und/oder Dienstleistung

Kosten:

  • 427,00 € pro Person zzgl. MwSt.
  • 320,00 € pro Person Online zzgl. MwSt.

Die Gebühr des Präsenz-Seminar beinhaltet das Seminar inkl. Unterlagen, Parkgebühren und Verpflegung (Frühstückspause, Mittagessen, kalte und warme Getränke).

Referent/in:

1. Vortrag: Johannes Stephany, ISMS Auditor, IT Management-Berater
2. Vortrag: Bettina Phlebs Thiele, Beraterin Feinschliff Coaching

Kundenrabatt:

Kunden der Hermann Bantleon GmbH erhalten 15% Kundenrabatt auf den Seminarpreis.

Download Seminar:

Download

Jetzt anmelden

* Pflichtfelder

Abweichende Rechnungsadresse
Weitere Teilnehmer
Datenschutz*
AGB*
Bitte addieren Sie 3 und 8.
 

Zurück