Seminardetail

Nachhaltiges Lieferketten-Management |

Ort: Bantleon Forum, Blaubeurer Straße 32, 89077 Ulm | Seminar-Nr.: 2021-25

Aktuell sind die Auswirkungen der Globalisierung wie Coronavirus, Klimawandel und geopolitische Spannungen zu spüren. Lieferengpässe, Verspätungen und damit Vertragsstrafen sowie Preiserhöhungen sind nur einige der möglichen Folgen.

Inhalte:

Aktuell sind die Auswirkungen der Globalisierung wie Coronavirus, Klimawandel und geopolitische Spannungen zu spüren. Lieferengpässe, Verspätungen und damit Vertragsstrafen sowie Preiserhöhungen sind nur einige der möglichen Folgen.

Weitere Seminarinhalte:

  • Lieferketten
  • Riskmanagement
  • Beschaffungswege
  • Sourcing-Strategien
  • Lieferketten-Transparenz
  • Lieferanten-Management
  • Einkaufs-Verträge

Ziel:

  • Ziel dieses Seminar ist das Aufzeigen von Absicherungs-Möglichkeiten in der Beschaffung und das Integrieren eines funktionierenden Riskmanagements.
  • Hierbei wird auf die einzelnen Beschaffungs-Wege und Strategien eingegangen, sodass man für die Zukunft gut aufgestellt ist. Außerdem wird dabei die Nachhaltigkeit im ganzheitlichen Einkaufsprozess aufgezeigt.

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte (m/w/d) in der Beschaffung und Logistik

Kosten:

  • 595,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Die Gebühr beinhaltet das Seminar inkl. Unterlagen, Parkgebühren und Verpflegung (Frühstückspause, Mittagessen, kalte und warme Getränke).

Referent/in:

Armin Lupberger, IHK Schwaben Augsburg

Kundenrabatt:

Kunden der Hermann Bantleon GmbH erhalten 15% Kundenrabatt auf den Seminarpreis.

Download Seminar:

Download

Jetzt anmelden

* Pflichtfelder

Abweichende Rechnungsadresse
Weitere Teilnehmer
Datenschutz*
AGB*
Bitte rechnen Sie 1 plus 2.
 

Zurück